Angebot

Meine Aufnahmebereiche erstrecken sich über alle Facetten der Fotografie und reichen von Portrait, Fashion und Dessous bis hin zu Teil- und Vollakt.

Werden gemeinsame Projekte umgesetzt, versuche ich vor einem Shooting ein Treffen zur Vorbesprechung zu vereinbaren. Bei der Gelegenheit kann man sich kennenlernen und die ersten Ideen austauschen. Für die Umsetzung mancher Ideen halte ich es für wichtig, im Vorfeld festzustellen, ob man bei einer Zusammenarbeit harmonieren wird.

Sollte ich den Mut gefunden haben Dich anzusprechen, würde ich mich freuen von Dir zu hören, auch wenn es nur eine Absage sein sollte.

TFP-Shooting mit Vertrag (TFP - time for prints)
Voraussetzung hierfür ist, das Model und Fotograf gleichermaßen von den Aufnahmen profitieren. Beide dürfen die entstandenen Aufnahmen zu nicht kommerziellen Zwecken nutzen. Entstehende Kosten werden gegebenenfalls geteilt. Abgesehen davon, dass eine große Auswahl aller Aufnahmen auf CD/DVD ausgehändigt wird darf sich das Model eine bestimmte Anzahl Aufnahmen aus dem Ergebnis aussuchen die von mir bearbeitet werden. Die Aufnahmebereiche und Verwendungszwecke werden vertraglich vor jedem Shooting geregelt.

Das klassische Shooting
Sind die Aufnahmen ausschließlich für den privaten Zweck des Models bestimmt, wird das Shooting stundenweise abgerechnet. Hinzu kommt noch die Bearbeitung der ausgewählten Bilder und die Anfertigung von Abzügen. Im Preis eines Shootings von 2 Stunden sind bereits 4 Aufnahmen enthalten die von mir bearbeitet werden.